Notruf 122        Kontakt        Spende        Mitglied werden

Freiwillige Feuerwehr Walpersbach

Sturmeinsatz auf der LH148

In der Nacht vom 23. auf 24. Juli gingen kurzzeitig heftige Unwetter mit Starkregen und orkanartigen Sturmböen nieder. Aufgrund dieser heftigen Böen wurden zahlreiche Bäume gecknickt und blockierten die Straßen. So wurde auch die FF Walpersbach gegen 23:15 Uhr von der Polizei Bad Erlach verständigt, dass die LH148 nur teilweise passierbar ist. Die FF Walpersbach rückte daraufhin unverzüglich aus und entfernte zwischen dem Schleinzer Kreuz und dem Kuhwaldwirtshaus einige Bäume von der Fahrbahn. Um 00:15 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Walpersbach:
Tank Walpersbach, 8 Mann

Consent Management Platform von Real Cookie Banner