Notruf 122        Kontakt        Spende        Mitglied werden

Freiwillige Feuerwehr Walpersbach

Unterabschnittsübung des UA 2 des Abschnitts WN-Süd

Am 9.4.2010 führte der Unterabschnitt 2 des Abschnitts Wr. Neustadt – Süd die alljährliche Atemschutzübung mit dem Thema „Praktische Anwendung der Wärmebildkamera“ durch.

Bereits bei der heurigen Winterschulung wurde das Thema Wärmebildkamera theoretisch erläutert. Nun ging es in die Praxis. Thomas Huber von der Firma MSA-Auer begleitete die Übung und so konnten wir wieder auf umfangreiches Know-How zum Thema WBK zurückgreifen. Die Feuerwehren Bad Erlach, Brunn/Pitten, Klingfurth und Walpersbach stellten jeweils ein bis zwei Trupps welche unter schwerem Atemschutz in einem stark verrauchtem Gebäude nach einer Wärmequelle in Form eines Heizstrahlers und einer vermissten Person suchen mussten. Nicht nur die Feuerwehren sondern auch unser Bürgermeister Franz Breitsching konnte sich von der Funktionsweise einer Wärmebildkamera überzeugen. Zum Schluss der Übung wurde das Übungsobjekt noch mittels Überdruckbelüfter rauchfrei gemacht. Bei der anschliessenden Übungsbesprechung wurden die Vorteile bei der Personensuche sowie bei der Orientierung im Innenangriff besprochen.

Wir möchten uns bei der Feuerwehr Wiesmath für die Bereitstellung des ATS-Kompressors sowie die Wärmebildkamera des Abschnitts, bei den Feuerwehren des Unterabschnitts für die Teilnahme sowie bei Thomas Huber von der Fa. MSA-Auer ganz herzlich bedanken.

Diese Übung hat gezeigt, dass die Wärmebildkamera ein sehr effizientes Mittel zur Personenrettung ist und der Umgang mit ihr regelmäßig geübt werden muss.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner