Notruf 122        Kontakt        Spende        Mitglied werden

Freiwillige Feuerwehr Walpersbach

Personensuche für die FF Walpersbach

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 30.10. wurden wir zu einer Personensuche im Bereich „Harathof“ alarmiert. Nachdem im Zuge einer Wanderung eine Gruppe getrennt wurde, galt eine Person als vermisst. Da sich das Gebiet in dem die Person vermutet wurde auch auf das Einsatzgebiet der FF Bad Erlach erstreckte, wurde diese ebenfalls zur Unterstützung alarmiert.

Um einen größtmöglichen Bereich in kürzester Zeit absuchen zu können, wurden die anwesenden Kräfte auf mehrere Kleingruppen aufgeteilt und das Gebiet mit Einsatzfahrzeugen, einem Traktor sowie zu Fuss abgesucht, weiters kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Aufgrund einer Handypeilung gegen 02:00 Uhr wurde das Suchgebiet auch auf das Ortsgebiet von Bad Erlach, Föhrenau und Walpersbach ausgeweitet., wobei die Suche gegen 04:30 Uhr seitens Feuerwehr und Exekutive vorerst ergebnislos abgebrochen werden mußte.

In den frühen Sonntag-Morgenstunden konnte die vermisste Person, die die Nacht in einem Waldstück verbringen mußte, schlußendlich von einer Suchhundestaffel des Arbeitersamariterbundes zum Glück nur leicht verletzt aufgefunden werden.

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr:
Pumpe, Kommando und Last Walpersbach, 12 Mann
Tank, Kommando und Rüst Bad Erlach, 10 Mann

Consent Management Platform von Real Cookie Banner